WORKSHOP FÜR YOGALEHRER & INTERESSIERTE

KREATIVES SEQUENCING

Sequencing Vertiefung „Leiterflow“ – eine Methode für simple und intelligente Stundengestaltung um kreative und dynamische Yogastunden zu planen

  • erweitere dein Wissen & Können über sinnvolle Stundengestaltung
  • erhebe deine Sequencing Skills auf ein höheres Level
  • lerne Yogastunden nach einer konrekten Methode zu gestalten
  • verbringe weniger Zeit mit aufwändiger Stundenplanung
  • mache es dir leicht, einen roten Faden in deine Stunden zu bringen
  • lerne die Leiterflow Methode für verschiedene Level  anzupassen
  • intelligentes Einbauen weiterer Asanas in deinen Leiterflow
  • Stundenbeginn und -ende passend zum Leiterflow gestalten
Yoga Alliance

Über den Workshop

Gutes Sequencing gehört wohl zu einem der Themen, das immer wieder für Kopfzerbrechen und manchmal sogar Stress sorgt.

Gefühlte Kreativlosigkeit, Unsicherheit oder stundenlanges vorbereiten zehrt an den Nerven und kann auf Dauer den Spaß am Unterrichten nehmen.

Doch es gibt unzählige Arten, Yogastunden simpel, kreativ und zeitsparend zu gestalten – wir schauen uns in diesem Workshop zum einem Grundlegendes aus dem Sequencing und zum anderen eine bestimmte Methode des Stundenaufbau ganz genau an.

Egal ob du YogalehrerIn bist, die eine konkrete Methoden kennenlernen möchte, um kreative Yogastunden simple und zeitsparend vorzubereiten oder ob du bereits dynamisches Yoga praktizierst und einen Fahrplan zum Erstellen einer eigenen Yoga Sequenz haben möchtest – du bist herzlich willkommen in meinem „Kreatives Sequencing“ Workshop!

„Leiterflow – Sequencing“ ist eine einfache, strukturierte und kreative Methode um den Hauptteil deiner Yogastunde (sprich Sonnengrüße, Krieger Haltungen, stehende Haltungen, Balance Haltungen…) abwechslungsreich, fließend und für dich leicht merkbar zu gestalten – ohne Stunden dafür zu brauchen.

Natürlich gehen wir nicht nur auf den Hauptteil deiner Stunde ein sondern widmen uns „dem großen Ganzen“, so dass du dich nach dem Workshop gut vorbereitet fühlst, um eine komplette Stunde nach der Leiterflow Methode zu gestalten. 

Erhebe so deine Sequencing Skills auf ein nächstes Level und nutze die Leiterflow Methode, um deine eigene Praxis zu verfeinern, deine Teilnehmer mit neuen Flows zu begeistern und selbstbewusst durch deinen Unterricht zu führen.

Alles auf einen Blick

Übersicht

Wann: 17.09.22

Uhrzeit: 10 – 13 Uhr 

Kosten: 69 Euro (inkl. MwSt.)

Anmeldeschluss: Deine Anmeldung muss bis 16.09.22 um 17 Uhr erfolgt sein.

Was erwartet mich?

➕ Grundstruktur von Hatha & Vinyasa Yogastunden verstehen

➕ die „Leiterflow“ Methode für die stehende Sequenz kennen, anwenden und variieren lernen

➕ gemeinsame Yogapraxis, die als Grundlage zur Analyse der Leiterflow Methode dient

➕ zahlreiche Beispiele, aktiver Austausch

➕ wie gestalte ich mit der Methode Stunden für unterschiedliche Level?

➕ welche Asanas kann ich zu einem sinnvollen Flow zusammenstellen?

➕ wie kann ich sitzende und liegende Asanas oder Core Work mit einbauen?

➕ wie bringe ich meine eigene Kreativität mit ein?

➕ wie kann ich den Stundenbeginn  passend gestalten und worauf gilt es zu achten?

➕ wie gestalte ich den Ausklang stimmig und passend?

Alles auf einen Blick

Was ist inklusive?

➕ Zeitliche Flexibilität dank Aufzeichnung – Aufzeichnung für 14 Tage gültig

➕ umfangreiches Handout über Leiterflow Sequencing

➕ gemeinsame Yoga Praxis als Basis zur Analyse der Leiterflow Methode

➕ Beispielsequenzen nach Leiterflow Methode

➕ eine herzliche, lockere und wertschätzende Atmosphäre

Was bringt mir der Workshop?

Es gibt verschiedene Arten des Sequencings – wir picken uns in diesem Workshop eine Methode heraus, die ich die „Leiterflow“ Methode nenne.

Es ist eine simple aber kreative Methode, die eine klare Struktur für den Hauptteil der Stunde an die Hand gibt und gleichzeitig viel Platz für deine eigene Handschrift lässt.  Du lernst, wie du stehende Asanas, Krieger Haltungen und mehr in deine Sonnengrüße einbaust und deiner Stunde anhand der „Leiterflow“ Methode das gewissen Extra einhauchst, ohne selbst dabei den Überblick zu verlieren.

Mit dieser Methode kannst du sowohl dynamische, kraftvolle Yogastunden, Power Yogastunden oder auch sanftere Yogaeinheiten kreieren und sicher anleiten.

Geht es dir gerade so:

  • du brauchst viel zu lange für deine Stundenvorbereitung
  • dir fehlt ein roter Faden um Yogastunden zu planen
  • du bist genervt von der Stundenvorbereitung und lässt es daher einfach sein
  • du fühlst dich kreativlos und wünscht dir mehr Abwechslung
  • du möchtest neue Methoden lernen, um deine Teilnehmer zu begeistern
  • du fühlst dich unsicher im Sequencing und weißt nicht so recht, wo du beginnen sollst

Stelle dir folgendes vor:

  • du bereitest deine Stunden mühelos und zügig vor
  • du führst sicher durch deine Yogastunden 
  • du weißt ganz genau, was du tust
  • du kannst deine Kreativität ausleben und deinen individuellen Touch einbringen
  • du hast auf einmal Freude an der Stundenvorbereitung
  • du hast eine Methode, um Stunden für verschiedene Level anzupassen
  • du kannst ganz simpel zahlreiche verschiedene Stunden erstellen

Hört sich gut an, oder?

Wer bin ich?

Christine Haas

Hallo, ich bin Christine und ich freue mich über dein Interesse an meinem Workshop „Kreatives Sequencing“

Sequencing ist ein herausfordernder Bereich – gerade als Yogalehrer Neuling aber auch, wenn man schon längere Zeit unterrichtet und die Ideen manchmal ausgehen.

Ich möchte dir in diesem Workshop eine Methode an die Hand geben, mit der du dich neu ausprobieren kannst – und dir Zeit, Nerven und Mühen bei deiner Yogastundenvorbereitung sparen kannst!

Für wen eignet sich der Workshop?

Der Workshop eignet sich für YogalehrerInnen und Interessierte, die die Grundstruktur von Yogastunden bereits kennengelernt haben und tiefer in kreatives Sequencing eintauchen möchten, mehr Sicherheit und Abwechslung in der Stundengestaltung finden und eine besondere Methode des Sequencing kennenlernen möchten.

Besonders gut eignet sich der Workshop für dich, wenn du selbst gerne kraftvolles Yoga praktizierst oder unterrichtest. 

Der Workshop eignet sich für:

  • neue YogalehrerInnen, die eine Ausbildung gerade abgeschlossen haben und tiefer ins Sequencing eintauchen möchten
  • YogalehrerInnen, die schon länger unterrichten und sich weiter entwickeln möchten
  • Yoga praktizierende mit min. 1 -2 Jahren Erfahrung in einem dynamischen Yogastil, die sich selbst Stunden erstellen können möchten
  • alle, die tiefer ins Sequencing einsteigen möchten und eine klare Struktur suchen, um Yogastunden einfach und sinnvoll zu gestalten

Wenn du nur einen der Punkte mit „Ja“ beantwortet, sind du und der Workshop ein Match!

So einfach kannst du dabei sein:

1. Anmeldung

Melde dich bis 16.09.22 um 17 Uhr über das unten stehende Formular an. Bitte achte darauf, deine Email Adresse korrekt anzugeben, damit ich dir alle Unterlagen zusenden kann. 

Für die Zahlung wirst du an PayPal weitegeleitet und kannst sofort bezahlen.

Du hast kein PayPal? Sende mir eine Mail an christine@garten.yoga

2. Bestätigung

Du bekommst per Email eine Anmeldebestätigung mit allen Infos zugeschickt.

Nichts erhalten? Bitte checke auch deinen Spam Ordner.

3. Erinnerung

Am Freitag Abend erhältst du eine Email von mir, in der du den Zoom Link für eine live Teilnahme bekommst.

Nimmst du per Aufzeichnung teil, kannst du den Zoom Link ignorieren.

4. Aufzeichnung & Handout

Beides bekommst du im Laufe des Samstag Abend per Mail zugesendet. 

Das Handout kannst du dir ausdrucken.

Die Aufzeichnung ist 14 Tage gültig.

Du hast Fragen?

Noch Fragen?


Sieht man mich während der Stunde?
Ich bitte dich aus Respekt gegenüber anderen Teilnehmern und mir, die Kamera anzuschalten.

Brauche ich Hilfsmittel?
Du kannst dir einen Yogablock oder ein Kissen bereit halten, brauchst aber nicht unbedingt Hilfsmittel

Zählt der Workshop als Continueing Education hours bei der Yoga Alliance?
Wenn du bei der Yoga Alliance registrierte Yogalehrerin bist kannst du dir den Workshop mit 2,5 Stunden anrechnen lassen. Schreibe mir dafür bitte nach dem Workshop eine Email mit deinem richtigen Vor- und Zunamen. Du erhältst per Email ein Zertifikat und kannst dieses bei der YA hochladen.

„Ich fand es toll, wie sachkundig und hilfreich Christine war! Der Online-Yin-Yoga-Kurs hat mir wirklich geholfen, mit meiner Praxis anzufangen. Sie hat es mir einfach gemacht, ihr zu folgen, auch wenn ich nicht alle Posen selbst machen konnte.“
kundenbewertung-1
Yasmin
„Der Online-Kurs war großartig! Ich kann nicht genug darüber sagen, wie sehr er mir geholfen hat. Auch der Service ist fantastisch – sie ist immer da, um Fragen zu beantworten. Insgesamt war es eine hervorragende Erfahrung mit Christine Haas, die sich wirklich um den Erfolg ihrer Kunden kümmert :)“
Natalie
“Ich kann gar nicht glauben, wie viel ich in diesem Online-Kurs gelernt habe. Die Tatsache, dass er so erschwinglich ist, macht mich noch begeisterter, auf meiner Reise zu einem besseren Yogi weiterzumachen!”
Ingrid

meine TeilnehmerInnen

Bewährt, getestet und vertraut

Ich bin bereit, du auch?

Beginne deine Yoga-Reise noch heute.

Jetzt anmelden und deine Sequencing Skills verfeinern

Hier Anmelden

  1. Klicke auf das Datum.
  2. Klicke auf die Uhrzeit 
  3. Klicke auf „Bestätigen“
  4. Gebe deine richtige E-Mail Adresse an, an die du alle Infos, Zoom Link, Aufzeichnung und Handout geschickt haben möchtest
  5. Du wirst direkt zu PayPal weitergeleitet und kannst so direkt bezahlen. Wenn du kein PayPal nutzt, schreibe mir an christine@garten.yoga
  6. Checke auch deinen Spam Ordner, falls du die Bestätigungsmail nicht findest