fbpx

ONLINE YOGA WORKSHOP

Kraft deines Atems – finde innere Ruhe über Atemübungen & Yoga

13.Februar | 17:00 – 19:00 Uhr

 

Ein Workshop für jeden, der mehr über die beruhigende Wirkung von Atemübungen kennen lernen und  5 Atemtechniken mit sanftem Yoga und einer Meditation kombinieren möchte. Für ein Abschalten vom Alltag. Für mehr innere Ruhe & Harmonie.

Inklusive Handout (32 Seiten) mit Ablauf, Wirkung und Kontraindikation der 5 gelernten Atemtechniken, schönen Sprüchen über den Atem und Tipps, wie du zu Hause deine Pranayama Praxis fortführen kannst.

Nach einer kurzen Einführung in das Thema Atem & Yoga tauchen wir direkt ein in die Praxis, in der du deinem Atem ganz nahe kommen darfst.

Du lernst nacheinander und im Wechsel mit sanften Yoga Haltungen 5 Atemübungen kennen, die eine ausgleichende und beruhigende Wirkung auf dein Nervensystem haben und für mehr innere Ruhe & Harmonie sorgen.

Sanfte Dehnung für deinen Oberkörper, Öffnung für Schultern, Rücken und Brust stehen im Vordergrund der Yoga Praxis des Workshop und sind für jedes Level geeignet.

Unser Atem hilft uns nicht nur im Yoga – unser Atem wirkt sich auch auf unser Nervensystem aus und hat einen großen Einfluss auf unser seelisches Befinden.

Alle Atemtechniken, die du in dem Workshop lernst, zielen auf das Anregen des Parasympathikus ab – dem Teil des Nervensystems, der für Ruhe, Erholung und Entspannung zuständig ist und in unserem oft hektischen Alltag häufig zu kurz  kommt.

Wann?
13.02.22

UHRZEIT:
17:00 – 19:00 UHR

KOSTEN:
35 € inkl. MwSt.

Wo?:
Bequem bei dir zu Hause via ZOOM

Inklusive:

32 SEITIGES HANDOUT (als PDF) mit:

– Anleitung & Wirkung der 5 Atemtechniken

– inspirierenden Zitaten

– Tipps für deine Pranayama Praxis zu Hause

AUFZEICHNUNG DES WORKSHOP

Die Aufzeichnung erhältst du auch, wenn du live dabei warst.

Auf die Aufzeichnung des live Workshop kannst du 14 Tage so oft du magst zugreifen.

Warum ist unser Atem so wichtig?

Im Yoga reden wir von unserem Atem als Prana. Prana bedeutet so viel wie „Lebenskraft“ und „Ayama“ heißt übersetzt verlängern, in die Länge ziehen. Pranayama meint also „Atemverlängerung“ oder auch „Atemkontrolle“.

Unser Atem ist ein unglaublich kraftvolles Werkzeug. Unser Atem spiegelt häufig unseren seelischen Zustand wider – und hat großen Einfluss auf unser Nervensystem.

Wenn wir die Kontrolle über unseren Atem haben, haben wir Kontrolle über uns – Emotionen, Stimmung, unsere Energie. Doch nicht nur das – Atemtechniken können helfen, Stress zu reduzieren, besser schlafen zu können oder um uns besser fokussieren zu können.

Mehr als genug Gründe also, unserem Atem ganz gezielt unsere Aufmerksamkeit zu widmen.

Diese Atemtechniken lernst du in dem Workshop:

  • Nadi Shodhana 
  • Bhramari 
  • Sama Vritti 
  • Dirgha Pranayama 
  • Sitali/Sitakari 

Ablauf des Workshop:

Du erhältst zu Beginn eine kleine Einführung in die Welt des Atems und wie deine Atmung mit deinem Nervensystem zusammenhängt. Der Fokus der Workshop liegt aber deutlich auf der Atem- und Yoga Praxis.

Ich führe dich nacheinander durch 5 simple, aber sehr effektive Atemübungen, die wir gemeinsam durchführen und genießen. Diese finden mal im Liegen, mal im Sitzen statt bzw. können so durchgeführt werden, dass du es bequem hast.

Nach jeder gelernten Atemtechnik folgt eine kleine Einheit an sanften und wunderbar wohltuenden Yoga Haltungen, die viel Weite und Öffnung in deinen Oberkörper (Rücken, Schultern, Herzraum, Nacken…) bringen. Spüre so den Atem verstärkt in dir fließen und dehne gleichzeitig sanft deinen Körper.

Die Yogahaltungen sind sanft und ruhig und mit dem Fokus auf der Verbindung von Atmung und Asana (=Yogahaltung). Perfekt auch für Yoga Neulinge!

Eine geführte Meditation (gerne auch im liegen genießen!) und eine Endentspannung lassen dich vollkommen eintauchen in die Stille und Entspannung. Erfahre so, wie tief beruhigend Atemübungen in Kombination mit sanftem Yoga sein können und gehe mit einem Gefühl von innerer Ruhe und „bei dir sein“ aus dem Workshop heraus in deinen Sonntag Abend!

  • Einführung in die Atemwelt & Zusammenhang mit dem Nervensystem
  • geführte Atemmeditation/Atemreise
  • 5 simple Atemübungen 
  • sanfte Yogahaltungen 
  • Endentspannung
  • 32 seitiges Handout (5 Atemtechniken, schöne Sprüche, Tipps für deine eigene Pranayama Praxis)
  • Aufzeichnung des Workshop für 14 Tage

 

Wer bin ich?

Hallo, ich bin Christine und ich freue mich über dein Interesse an meinem Workshop! Ich bin Hatha– und Vinyasa sowie Yin Yogalehrerin.

Meine Liebe zum Yoga startete bereits vor einigen Jahren – zuerst als sportlicher Ausgleich, der mir auf eine mir unerklärliche Art mehr gegeben hat als die rein körperliche Betätigung. 

Auf einer langen Reise durch Asien beschloss ich, in einer Yoga Ausbildung mehr über die Gründe dieser einzigartigen Wirkung zu lernen – und damit war der Grundstein gelegt für „meinen Yogaweg“. 

Es folgten weitere Ausbildungen, Workshops und Seminare zu den unterschiedlichsten Themen – und es werden bestimmt viele weitere folgen!

Ich freue mich auf dich in meinem Workshop!

Der Workshop:

  • Dauer: 2 Stunden
  • Online via Zoom – mit einem Link kannst du bequem von zu Hause aus teilnehmen
  • inklusive 32 seitigem Handout, in dem du Ablauf, Nutzen und Kontraindikationen aller 5 Atemtechniken nachlesen kannst und Tipps für deine Pranayama Praxis erhältst
  • geführte Atemmeditation
  • entdecke die tolle Wirkung von Atemübungen auf dein Nervensystem
  • lerne 5 einfache Atemtechniken, die du jederzeit und überall nutzen kannst
  • lerne, wie du mit Atemtechniken dein Nervensystem beruhigen kannst
  • sanfte Yogahaltungen – für jedes Level geeignet
  • lockere und dehne sanft deine Brust, Lunge, Rücken und Schultern
  • erlange mehr Selbstbestimmung über deinen Atem und somit über deine Emotionen

Nach dem Workshop hast du 5 unterschiedliche Atemtechniken zur Hand, die du nicht nur im Yoga nutzen kannst. Auch wenn du zwischendrin eine Auszeit brauchst, durchatmen, verschnaufen möchtest vom oft stressigen Alltag, kannst du das Gelernte sehr leicht in deinen Alltag integrieren und so mehr Harmonie, Ruhe und Gelassenheit in dir kreieren.

Zudem weißt du, mit welchen Yoga Haltungen du deinen Oberkörper sanft und effektiv öffnen kannst, um deine Lungen gut für eine Atempraxis vorzubereiten – oder um einfach das angenehme Gefühl der Dehung in Rücken, Schultern und Brustraum zu genießen.

SEI DABEI!

13.02.22

17:00 – 19:00 Uhr

35 Euro inkl. MwSt.

Keine Zeit?

Bei Buchung erhältst du automatisch Handout & Aufzeichnung nach der live Veranstaltung zugeschickt.

Auch wenn du live dabei bist – du erhältst IN JEDEM FALL Aufzeichnung & Handout!

So läuft der Workshop/die Anmeldung ab:

1. Anmeldung

Melde dich über das untenstehende Anmeldeformular an. Wähle dafür das Datum, dann die Uhrzeit aus und klicke auf Bestätigen. Folge dann den Anweisungen.  Solltest du kein PayPal Konto haben, findest du hier auch ein Video in dem ich erkläre, wie du dich dennoch über das Formular anmelden und bezahlen kannst.

2. Bestätigung

Du bekommst nach deiner Anmeldung per Email eine Bestätigung und alle weiteren Informationen.  45 Minuten vor dem Workshop erhältst du in einer separaten Email den Zoom Link zugeschickt. Wenn du per Aufzeichnung teilnimmst, kannst du diese Email ignorieren – ich speichere dich auf einer Liste und du erhältst die Aufzeichnung am Abend nach dem Workshop.

3. Der Workshop

nn10 Minuten vor Beginn kannst du ganz einfach über den Zoom Link dem Workshop beitreten.

Wenn du nicht live teilnimmst, erhältst du den Link zum Workshop am Abend nach der live Veranstaltung per Email. JEDER angemeldete erhält sowohl Aufzeichnung als auch das Skript nach dem Workshop!

4. Technik

Du benötigst lediglich einen Internetzugang und ein Handy, PC oder Tablet, auf dem Zoom (kostenlos) installiert ist. Bitte achte auf eine stabile Internetverbindung und lade dir die App vorher auf dein Handy/Tablet.

Ist der Workshop für mich geeignet?

Dieser Workshop eignet sich wunderbar für dich, wenn du mehr über die faszinierende Welt der Atemtechniken lernen möchtest und simple, aber sehr effektive Atemübungen erlernen möchtest. Egal ob du schon länger Yoga praktizierst und tiefer in die Welt des Pranayama eintauchen möchtest oder mit Yoga (nocht) nicht so viel am Hut hast, aber schon immer mehr mit deinem Atem machen wolltest, als „nur“ normal zu atmen – dann ist dieser Workshop für dich!

Auch wenn du nach einem Tool suchst, Stress zu reduzieren, Einfluss auf deine Stimmung zu nehmen (auf ganz natürlich und gesunde Weise) oder Abends etwas brauchst, um innerlich ruhiger zu werden, abschalten zu können, ein- oder durchschlafen zu können – sei dabei und entdecke deinen Atem ganz neu!

Wenn du Yoga Haltungen kennen lernen möchtest, die du gut als Vorbereitung für eine Pranayama Praxis nutzen kannst oder einfach so Weite in deinen Oberkörper bringen  möchtest – auch dann bist du hier richtig.

Du brauchst für diesen Workshop keine Yoga Erfahrungen. Du solltest aber gesund sein und neben Atemübungen Lust auf sanfte stehende, liegende und sitzende (einfache) Yoga Übungen haben.

Falls du dir unsicher bist ob der Workshop für dich geeignet ist, kontaktiere mich gerne!

Du hast noch offene Fragen zum Workshop?

Kann ich auch teilnehmen, wenn ich noch nie Yin Yoga gemacht habe?

Ja. Atemübungen sind für jeden zugänglich. Die Yogaübungen die wir praktizieren, sind sanft und in ruhigem Tempo, so dass auch Yoga Neulinge keine Schwierigkeiten haben werden. 

 

Ich wäre gerne dabei, habe aber an dem Termin keine Zeit.

Du kannst den Workshop gerne trotzdem buchen. Du erhältst die Aufzeichnung, welche 14 Tage gültig ist,  nach dem Workshop per Email und erhältst auch das Skript als PDF per Mail zugeschickt.

 

Erhalte ich die Aufzeichnung und das Skript auch, wenn ich live an dem Workshop teilnehme?

Ja. Jeder der sich anmeldet, erhält sowohl den Link zur Aufzeichnung, welcher 2 Wochen lang gültig ist, als auch das Skript als PDF nach dem Workshop per Email, um nochmal in Ruhe nachzulesen oder den Workshop zu wiederholen.

 

Über welchen Anbieter läuft die Veranstaltung?

Der Workshop  findet via Zoom statt. Die Software kannst du dir ganz einfach kostenlos herunterladen (PC/Tablet/Handy). Per Mail erhältst du einen Link, über den du sehr unkomplizierst automatisch in den Workshop weitergeleitet wirst. Bitte achte auf eine stabile Internetverbindung wenn du live teilnimmst!

Wie lange ist die Aufzeichnung gültig?

Auf die Aufzeichnung kannst du 14 Tage lang zugreifen so oft du möchtest.

Ab wann kann ich mich für den Workshop einloggen?

Um gemütlich anzukommen und gemeinsam pünktlich starten zu können, kannst du dich bereits ab 16:50 Uhr über den Link, den du per Email erhalten hast, einloggen. 

Was benötige ich für den Workshop?

 

Du brauchst:

  • eine Yogamatte/Unterlage
  • eine angenehme Umgebungstemperatur & bequeme Kleidung
  • Socken/Pulli/Decke für die Endentspannung
  • für die Atemübungen/Meditation ein Sitzkissen/Yogabolster/Sofakissen/Yogablock
  • 2 Sofakissen/Yogabolster für manche Yoga Haltungen
  • Decke, Socken, Pulli für die Endentspannung wenn du magst

Wichtig ist zudem:

  • achte am besten darauf, ungestört zu sein und Störquellen wie Handy auszuschalten
  • dimme dir gerne das Licht oder mache dir eine Kerze/einen Duft an
  • du kannst gerne im Hintergrund leise Musik laufen lassen
  • achte auf eine stabile Internetverbindung und darauf, dass die kostenlose App Zoom auf deinem Gerät, mit dem du am Workshop teilnimmst, installiert ist
Welche Zahlungsanbieter werden akzeptiert?

Du wirst über den Buchungslink nach Eingabe deiner Daten direkt an PayPal weitergeleitet. Solltest du kein PayPal haben, kannst du dort auch die Möglichkeit auswählen, per Lastschrift oder Kreditkarte zu bezahlen. Wenn du nicht verstehst, wie das funktioniert, schau dir dafür hier mein kurzes Erklärungsvideo dazu an.

Ist etwas unbeantwortet geblieben?

Du kannst mich jederzeit unter christine@garten.yoga kontaktieren.

Das sagen meine TeilnehmerInnen

Yoga mit Christine ist eine absolute Herzensempfehlung! Christine hat eine liebe, ruhige und wertschätzende Art zu unterrichten. Ich habe mich von Anfang an in ihrem Kurs wohlgefühlt.

Durch die abwechslungsreiche Gestaltung ihrer Kurse kommt jeder, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, auf seine Kosten. Auf Fragen und Bedürfnisse wird jederzeit eingegangen.

Ich kann Yoga mit Christine sehr empfehlen, es tut gut sich eine Auszeit zu gönnen mit einer Lehrerin, die dich offen, herzlich und professionell durch die Einheit führt. Danke liebe Christine. Herzliche Grüße

Simone (Name geändert)

Ich nehme seit fast einem Jahr bei Christine Haas Yogaunterricht und werde es auch weiter machen.Sie hat ein Gespür für die Teilnehmer und gibt auch zusätzliche Freiräume für Anfänger und Fortgeschrittene, jeder wie er, sie es möchte.

Sowohl der Präsenzunterricht als auch die online Schulungen sind abwechslungsreich und different nach Schwerpunkten immer wieder neu. Auch werden Chakren besprochen und manchmal shantis gesungen ohne vielleicht komisch zu sein.

Ich bin körperlich sehr fit geworden und bleibe jedenfalls noch lange dabei.h die Einheit führt. Danke liebe Christine. Herzliche Grüße

Margitta

Ich – als pure Yoga-Anfängerin in zugegebenermaßen auch nicht mehr ganz jungen Jahren – genieße die wöchentliche Yoga-Stunde sehr! Christine hat eine unglaublich und bewundernswert ruhige Art und motiviert immer „dran zu bleiben“ und nicht aufzugeben.

Außerdem sind die verschiedenen Stunden sehr abwechslungsreich und beinhalten immer ein bestimmtes Thema. Der Link dazu wird pünktlich zugesandt. Nach der jeweiligen Stunde fühle ich mich wirklich sehr entspannt und kann es nur allen absolut empfehlen, zumal man sich so auch einmal ein Stündchen für sich selbst gönnt!

Also gesamt gesehen absolut TOP für alle, die in sehr angenehmer Atmoshpäre etwas für sich und ihren Körper tun wollen!

Manu

Du hast kein PayPal Konto? Kein Problem. Schau dir in diesem Video an, wie du dich trotzdem ganz unkompliziert über das Formular anmelden und bezahlen kannst.

Jetzt anmelden und den Zugang zu Workshop, Aufzeichnung und Handout sichern!

*Der Workshop findet ab 5 Personen statt.

Solltest du das Formular nicht sehen, kannst du dich alternativ hier anmelden.