fbpx

YOGA WORKSHOP

Yin & Yang – Stärkung & Entspannung für Rücken und Schultern

(31.10 |11:00-12:30)

Ein Workshop für alle, die Rücken und Schultern mit einer großen Portion Extra Fürsorge & Liebe verwöhnen möchten!

Verbinde 2 Seiten in dir – die Aktive (Yang) und die Passive (Yin). Beide Qulitäten brauchen wir – beide tun uns gut. Unser Lebensstil ist aber häufig so, dass die eine oder die andere Seite zu kurz kommt – was zu einem unaugeglichenen Gefühl führt.

Langes sitzen vor dem PC, wenig Bewegung im Job oder zu viel Ruhe im Alltag wecken das Bedürfnis nach körperlicher Aktivität. Den Körper stärken, Muskeln ansprechen und ein wenig Anstrengung sind dann gefragt!

Wenn es dagegen den ganzen Tag hektisch zugeht sehnen wir uns häufig nach mehr Momente für unsere Yin Seite in uns – Ruhe & Entspannung sind nun das stärkere Bedürfnis.

Dem Konzept von Yin & Yang – 2 Gegensätze, die sich optimal ergänzen, widmen wir uns in dem Workshop auf praktische Weise – für ein belebtes, gestärktes und gleichzeitig wohlig entspanntes Gefühl in Schultern und Rücken!

TERMIN:
31.10

UHRZEIT:
11:00 – 12:30 UHR

KOSTEN:
12 €

Wo?:
Bequem bei dir zu Hause via ZOOM

Was erwartet mich in dem Workshop?

YANG: Im ersten Teil widmen wir uns unserem Yang, der aktiven Seite, die sich nach Bewegung sehnt:

Wir fließen durch einen langsamen, dennoch stärkenden Vinyasa Flow. Das bedeutet, das wir uns mit unserer Atmung verbinden und von Haltung zu Haltung „fließen“ – der Fokus liegt dabei auf der Kräftigung von Schultern und Rücken.

YIN: Im zweiten Teil widmen wir uns unserem Yin, der passiven Seite in uns, die sich nach Ruhe und Entspannung sehnt:

Wir nehmen sanfte Dehnhaltungen ein, in denen wir für 2-3 Minuten bleiben. Unterstützt von Hilfsmitteln können wir so gezielt Schultern und Rücken sanft öffnen und gleichzeitig tief entspannen und zur Ruhe kommen.

Der Workshop endet mit einer geführten Entspannung, in der du vollkommen loslassen darfst und Zeit hast, das Erlebte aufzunehmen und wirken zu lassen.

 

Was erwartet mich in dem Workshop?

Wer bin ich?

Hallo, ich bin Christine und ich freue mich über dein Interesse an meinem Workshop! Ich bin Hatha– und Vinyasa sowie Yin Yogalehrerin.

Meine Liebe zum Yoga startete bereits vor einigen Jahren – zuerst als sportlicher Ausgleich, der mir auf eine mir unerklärliche Art mehr gegeben hat als die rein körperliche Betätigung. 

Auf einer langen Reise durch Asien beschloss ich, in einer Yoga Ausbildung mehr über die Gründe dieser einzigartigen Wirkung zu lernen – und damit war der Grundstein gelegt für „meinen Yogaweg“. 

Es folgten weitere Ausbildungen, Workshops und Seminare zu den unterschiedlichsten Themen – und es werden bestimmt viele weitere folgen!

Ich freue mich auf dich in meinem Workshop!

Was bringt mir der Workshop?

  • du lernst Übungen aus 2 sehr gegensätzlichen Yogastilen kennen
  • finde heraus, ob dein Körper mehr Yin oder Yang braucht
  • die Mischung aus Anspannung (Yang) und Entspannung (Yin) wirkt anregend und zugleich beruhigend
  • stärke Rücken & Schultern und löse Verspannungen sanft auf
  • starte aktiviert und entspannt in deinen Sonntag

Was brauche ich für den Workshop?

  • eine Yogamatte und ausreichend Platz um dich herum
  • bequeme Kleidung, in der du dich im ersten Teil gut bewegen kannst und einen Pulli/Socken für den zweiten Teil
  • Hilfsmittel: 2 Yogablöcke (alternativ 2 kleine, feste Kissen), ein Yogabolster (alternativ eine gerollte Wolldecke), eine Decke für die Endentspannung
  • Kerzen, Duft, Musik – alles, womit du es dir zu Hause gemütlich machen möchtest
  • einen Ort, an dem du ungestört bist

Ich freue mich auf dich!

31.10.2021

11:00 – 12:30

12 Euro

So läuft der Workshop/die Anmeldung ab:

1. Anmeldung

Melde dich über das untenstehende Anmeldeformular an. 

2. Bestätigung

Du bekommst per Email eine Einladung für Zoom und alle weiteren Informationen.

3. Der Workshop

10 Minuten vor Beginn kannst du ganz einfach über den Link, den du per Email nach Anmeldung & Zahlung erhälst, dem Workshop beitreten.

4. Technik

Du benötigst lediglich einen Internetzugang und ein Handy, PC oder Tablet, auf dem Zoom (kostenlos) installiert ist.

Ist der Workshop für mich geeignet?

 

Dieser Workshop eignet sich für dich gut, wenn du bereits ein wenig Erfahrung in fließenden Yogastilen wie Vinyasa Yoga oder anderen kräftigenden Yogastilen wie Hatha Yoga mitbringst. Aber auch wenn du einfach neugierig bist und eine gewisse grundbeweglich- und Sportlichkeit mitbringst, ist der Kurs für dich geeignet. Wir bewegen uns im ersten Teil langsam-bewusst, sodass du auch als Anfänger mitkommst. Anstrengend kann es im ersten Teil aber trotzdem ein bisschen werden und du solltest Lust auf Bewegung und das Kräftigen von Rücken und Schultern haben.

Der Yin Yoga Teil ist für jeden geeignet, da wir mit Hilfsmitteln arbeiten und die Haltungen an jeden Körper angepasst werden können. Yin Yoga ist sehr sanft und optimal, um Verspannungen im Bereich von Rücken, Nacken und Schultern zu lösen.

Du hast noch offene Fragen zum Workshop?

Kann ich auch teilnehmen, wenn ich noch nie Yoga gemacht habe?

Ja. Solange du Spaß an Bewegung hast und ein wenig Anstrengung (und vielleicht ein bisschen schwitzen) nicht scheust sowie Lust hast etwas Neues auszuprobieren hast – mach mit! Du musst keine Verrenkungen können  – ein gewisses Maß an Bewegungsmöglichkeit solltest du aber mitbringen, da wir uns im Yang teil dynamisch und kraftvoll durch einige stehende Haltungen bewegen, die durchaus etwas die Muskeln beanspruchen.

Der zweite Teil (Yin) ist für jeden gut geeignet, egal ob Anfänger oder nicht.

 

Ich wäre gerne dabei, habe am 31.10 aber keine Zeit.

Du kannst dich gerne in meinen Newsletter eintragen und wirst so über einen neuen Termin für diesen Workshop und weitere Angebote von mir informiert. 

 

Über welchen Anbieter läuft die Veranstaltung?

Der Workshop findet via Zoom statt. Die Software kannst du dir ganz einfach herunterladen (PC/Tablet/Handy). Per Mail erhältst du einen Link, über den du sehr unkomplizierst automatisch in den Workshop weitergeleitet wirst. Die Zoom Nutzung/das Herunterladen ist kostenlos!

Welcher Yogastil wird in dem Workshop praktiziert?

Wir praktizieren in diesem Workhop Vinyasa Yoga und Yin Yoga. Im Vinyasa Yoga folgt jede Bewegung unserer Atmung. So entsteht eine Art „fließen“ von Haltung zu Haltung, wobei wir in manchen Haltungen ein wenig länger verweilen. Das Tempo ist langsam, dennoch kraftvoll.

Yin Yoga ist ein tief entspanneder Yogastil, der auf die Lockerung des Bindegewebes (=Faszien) abzielt. Es werden nur liegende und sitzende Haltungen eingenommen, in denen man für ein paar Minuten bleibt. Hilfsmitteln helfen dabei, in die Haltung zu sinken und die Schwerkraft + Zeit für sich arbeiten zu lassen. Ein sehr passiver und beruhigender Yogastil

Ab wann kann ich mich für den Workshop einloggen?

Um gemütlich anzukommen und gemeinsam pünktlich starten zu können, kannst du dich bereits ab 10:50 Uhr über den Link, den du per Email erhalten hast, einloggen. Ich bitte dich, pünktlich zu kommen, um Störungen für die anderen TeilnehmerInnen zu vermeiden.

Was benötige ich für den Workshop?

In diesem Workshop sind insbesondere für den zweiten Teil ein paar Hilfsmittel unerlässlich, die sich alle aber auch ersetzen lassen:

  • eine Yogamatte und ausreichend Platz
  • 2 Yogablöcke und ein längliches, festes Yogabolster (ersetzbar mit: 2 kleine, feste Kissen o.Ä. und 1-2 ineinander gerollte Wolldecken)
  • und alles was du sonst brauchst, um es dir gemütlich zu machen: Musik, Kerzen, Duft…

 

Welche Zahlungsanbieter werden akzeptiert?

Du wirst über den Buchungslink nach Eingabe deiner Daten direkt an PayPal weitergeleitet. Solltest du kein PayPal haben, kannst du dort auch die Möglichkeit auswählen, per Lastschrift zu bezahlen.

Ist etwas unbeantwortet geblieben?

Bei offenen Fragen kannst du mich jederzeit unter christine@garten.yoga kontaktieren. Ich melde mich sobald wie möglich bei dir.

Das sagen meine TeilnehmerInnen

Yoga mit Christine ist eine absolute Herzensempfehlung! Christine hat eine liebe, ruhige und wertschätzende Art zu unterrichten. Ich habe mich von Anfang an in ihrem Kurs wohlgefühlt.

Durch die abwechslungsreiche Gestaltung ihrer Kurse kommt jeder, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, auf seine Kosten. Auf Fragen und Bedürfnisse wird jederzeit eingegangen.

Ich kann Yoga mit Christine sehr empfehlen, es tut gut sich eine Auszeit zu gönnen mit einer Lehrerin, die dich offen, herzlich und professionell durch die Einheit führt. Danke liebe Christine. Herzliche Grüße

Simone (Name geändert)

Ich nehme seit fast einem Jahr bei Christine Haas Yogaunterricht und werde es auch weiter machen.Sie hat ein Gespür für die Teilnehmer und gibt auch zusätzliche Freiräume für Anfänger und Fortgeschrittene, jeder wie er, sie es möchte.

Sowohl der Präsenzunterricht als auch die online Schulungen sind abwechslungsreich und different nach Schwerpunkten immer wieder neu. Auch werden Chakren besprochen und manchmal shantis gesungen ohne vielleicht komisch zu sein.

Ich bin körperlich sehr fit geworden und bleibe jedenfalls noch lange dabei.h die Einheit führt. Danke liebe Christine. Herzliche Grüße

Margitta

Ich – als pure Yoga-Anfängerin in zugegebenermaßen auch nicht mehr ganz jungen Jahren – genieße die wöchentliche Yoga-Stunde sehr! Christine hat eine unglaublich und bewundernswert ruhige Art und motiviert immer „dran zu bleiben“ und nicht aufzugeben.

Außerdem sind die verschiedenen Stunden sehr abwechslungsreich und beinhalten immer ein bestimmtes Thema. Der Link dazu wird pünktlich zugesandt. Nach der jeweiligen Stunde fühle ich mich wirklich sehr entspannt und kann es nur allen absolut empfehlen, zumal man sich so auch einmal ein Stündchen für sich selbst gönnt!

Also gesamt gesehen absolut TOP für alle, die in sehr angenehmer Atmoshpäre etwas für sich und ihren Körper tun wollen!

Manu

Jetzt anmelden – klicke dazu auf das Datum des Workshop, auf die Uhrzeit und dann auf „Bestätigen“

Wenn du kein PayPal nutzt, kannst du mir auch unter christine@garten.yoga schreiben und ich schicke dir die Daten für eine Überweisung.

*Die Mindesteilnehmerzahl von 4 Personen ist bereits erreicht. Der Workshop findet also sicher statt!