Yoga Workshops Zuhause über Zoom

Yoga Workshop

Ich biete online Yoga Workshops zu unterschiedlichen Themen, um deiner Yoga Praxis mehr Tiefe und Wissen zu geben.

Hatha Yoga

Yin Yoga

Meditation

Atemübungen

Was ich anbiete

Yoga Workshops via Zoom & vor Ort

Möchtest du deine Yoga Skills auf das nächste Level bringen und dein Wissen erweitern? Mach mit bei einem meiner nächsten Online-Yoga-Workshops!

Workshops bieten dir eine großartige Gelegenheit, tiefer einzutauchen in ein bestimmtes Thema. Intensiviere so deine Yoga Praxis und erweitere dein Wissen über Asanas, Meditation und Pranayama. Für mehr Sicherheit in deiner eigenen Yogapraxis und mehr Verständnis für das, was du tust.

Die Themen meiner Workshops verändern sich immer wieder – schau also gerne regelmäßig vorbei, um dich über aktuelle Angebote zu informieren!

Yoga Workshop

Yin Yoga & Parasympathikus

Finde tiefe Entspannung mit Yin Yoga – ein Workshop für alle, die mehr über die einzigartige Wirkung von Yin Yoga auf das Nervensystem wissen möchten.

Erlebe 2 Stunden tief entspannende Yin Yoga Praxis, Meditation und Endentspannung.

Welche Rolle spielt mein Nervensystem im Yin Yoga? Warum fühle ich mich nach Yin Yoga so entspannt und wieso kann ich mit Yin Yoga mein Immunsystem stärken?

Tipps für deinen Yoga Workshop als Anfänger

Yoga Zuhause über Zoom

Denkst du darüber nach, einen Yoga-Workshop zu besuchen? Wenn ja, herzlichen Glückwunsch – trau dich! Yoga-Workshops sind eine tolle Möglichkeit, mehr über Yoga zu erfahren und deine Praxis zu vertiefen.

Workshops können deinem Wissen mehr Tiefe geben und einen ganz neuen Einblick in die Yoga Welt geben. 

In diesem Blogbeitrag gebe ich Anfängern, die zum ersten mal an einem Yoga-Workshop teilnehmen möchten, ein paar Tipps, um den Workshop zu 100 % genießen zu können.

Vornweg – es ist völlig normal, nervös oder ängstlich zu sein, wenn du dich auf etwas Neues und Unbekanntes einlässt!

Aber glaub mir, es gibt keinen Grund, nervös zu sein. Im Normalfall wirst du herzlich begrüßt und dein(e) Yogalehrer(In) kümmert sich darum, dass du dich wohl fühlst.

Falls du Sorgen hast, du könntest die eine sein, die „nichts“ weiß oder die Yogahaltungen (noch) nicht perfekt beherrscht, erinnere dich daran, dass alle anderen Teilnehmer/innen meistens aus dem gleichen Grund teilnehmen, wie du: um Neues zu lernen!

Hier sind also einige Tipps für deinen ersten Yoga-Workshop:

  • Trage bequeme Kleidung – wähle bequeme Kleidung, die dich in deiner Bewegung nicht einschränkt und in der du dich wohl fühlst
  • Vermeide rutschende/zwickende Kleidung– du wirst dich wahrscheinlich viel bewegen und möchtest bestimmt nicht ständig damit beschäftig sein, deine Kleidung zurück an Ort und Stelle zu bringen
  • Trage mehrere Schichten – Bei einem Workshop kann es schwitzig zugehen oder kühl sein, je nachdem, wie warm der Raum ist und was das Thema des Workshops ist. Am besten ziehst du Schichten an, damit du dich je nach Bedarf anpassen kannst.
  • Nimm eine Wasserflasche mit – Du solltest auf jeden Fall genügend Flüssigkeit zu dir nehmen, vor allem wenn der Workshop länger als eine Stunde dauert.
  • Vermeide es, vorher eine schwere Mahlzeit zu essen – Yoga wird am besten auf nüchternen Magen oder mit einem leichten Snack praktiziert. Wenn du vor dem Workshop zu viel isst, könntest du dich unwohl und aufgebläht fühlen und Bewegung fällt schwer
  • Komme früh – So hast du die Möglichkeit, den Lehrer und die anderen Schüler kennenzulernen, Fragen zu stellen und dich einzuleben, bevor es losgeht.

Während des Workshops:

  1. Sei respektvoll gegenüber deinen Mitschüler/innen – denke daran, dass alle Teilnehmer/innen lernen, also sei geduldig und verständnisvoll
  2. Vergleiche dich nicht mit anderen – nur weil jemand eine Pose beherrscht, die du nicht kannst, heißt das nicht, dass du sie falsch machst
  3. Mache Pausen, wenn du sie brauchst – wenn du eine Pause brauchst, mach sie ruhig! Es ist keine Schande, wenn du ein paar Momente brauchst, um dich zu entspannen und zu verschnaufen
  4. Scheue dich nicht, Fragen zu stellen – der/die Lehrer/in ist da, um dir zu helfen, also scheue dich nicht, ihn/sie alles zu fragen, was dich interessiert

Nach dem Workshop:

  • Denke über deine Erfahrungen nach – was hat dir gefallen? Was hat dir nicht gefallen? Was nimmst du für dich aus dem Workshop mit?
  • Sprich mit deinen Mitschülerinnen und Mitschülern – frag, ob jemand Lust hat, sich für zukünftige Workshops oder Kurse zu treffen.
  • Denke daran, dass Yoga eine lebenslange Praxis ist – es gibt immer mehr zu lernen, also lass dich nicht entmutigen, wenn du noch nicht so weit bist, wie du es gerne wärst!
  • Übe zwischen den Workshops – das kannst du zu Hause mit Online-Videos (z.B. mit meinen Kursen) oder in einem anderen Kurs tun.

Ich hoffe, dass dieser Leitfaden hilfreich für dich war und dass du bei deinem nächsten Yoga-Workshop viel Spaß haben wirst!

Wenn du vorhast, einen Yoga-Workshop zu besuchen, sei neugierig und mutig und probiere es einfach aus! Und vergiss nicht, hinterher über deine Erfahrungen zu reflektieren – dies ist ein wichtiger Teil des Lernens und in der andauernden Entwicklung eines wahren Yogis!

Namaste, Christine

„Christine war fantastisch! Ich empfand es als wirklich toll, wie sachkundig und hilfsbereit sie war. Der Online-Yin-Yoga-Kurs war für meine Praxis sehr hilfreich. Auch wenn ich nicht alle Stellungen allein machen konnte, machte sie es mir leicht, ihr zu folgen, auch wenn ich nicht wusste, was ich tat. „
Elisabeth
„Der Internetkurs war fantastisch! Ich kann mir gar nicht genug vorstellen, wie ich davon profitiert habe. Sie ist immer bereit, Fragen zu beantworten, und auch der Service ist hervorragend – sie kümmert sich wirklich um den Erfolg ihrer Kunden. Insgesamt war die Zusammenarbeit mit Christine Haas eine positive Erfahrung. „
Charlotte
„Ich kann gar nicht fassen, was ich in dem Online-Kurs alles gelernt habe. Er ist erschwinglich und das macht mir noch mehr Spaß.“
Maria

meine TeilnehmerInnen

Bewährt, getestet und vertraut

Ich bin bereit, du auch?

Beginne deine Yoga-Reise noch heute.

Die Plätze für meine Yogaworkshops sind begrenzt, also melde dich noch heute an, wenn du teilnehmen möchtest!

Die Vorteile eines ausgeglichenen Körpers und Geistes sind zahlreich, und wir wollen dir helfen, dieses Ziel zu erreichen. Ich werde  dich durch verschiedene Posen führen, die nachweislich dein Gleichgewicht verbessern. Lass dir diese Gelegenheit nicht entgehen – melde dich noch heute an!

Aktuell kein passender Yoga Tagesworkshop dabei? Trage dich in meinen Newsletter ein für kommende online Kurse & Tagesworkshops!

Newsletter

Keine Kurse & Workshops mehr verpassen!